dérive 47

Ex-zentrische Normalität: Zwischenstädtische Lebensräume Fragen an die Lebensqualität und Lebensweisen in randständigen Gebieten
Andrea Benze, Carola Ebert, Julia Gill, Saskia Hebert

Bitterfeld-Wolfen zum Beispiel vom Schützenverein aus gesehen … Ausflüge zu alltäglichen Orten
Andrea Benze

Ortsverschiebungen: Ein Plädoyer für den Möglichkeitssinn
Saskia Hebert

Privatisierte Landschaft Westdeutsche Architektenbungalows 1952-1959 zwischen kalifornischem Traum und (nicht-)städtischer Realität
Carola Ebert

Traumhauskataloge. What happened to the dream of the factory-made house?
Julia Gill

Räume von unspektakulärer Normalität: Forschung und Theoriebildung im erweiterten Tätigkeitsfeld der Architektur
Susanne Hauser

Praktischer Umgang mit dem (Nicht-)Städtischen: Erkenntnisse und Haltungen sind gefragt
Iris Reuther