MBS KITA LAURENTIUS

Die Kita Laurentius in Berlin Spandau zeichnet sich durch eine herzliche, offene und fröhliche Atmosphäre aus, ist jedoch viel zu klein für die vielen Kinder, die dort betreut werden.

Das Gebäude aus den 1960er Jahren wurde liebevoll gepflegt und immer mal behutsam erweitert, muss aber dringend erweitert, umfassend saniert oder vielleicht sogar durch einen Neubau ersetzt werden.

Die Analyse zeigt den räumlichen Fehlbedarf auf: Vor allem im Bereich der Betriebsräume, also bei Küche, Personal und Sanitär, sind die Flächen bei Weitem nicht ausreichend. Flure hingegen gibt es genug – die sich allerdings aufgrund ihrer Lage und der vielen Türen nicht als zusätzliche pädagogische Fläche eignen.

subsolar* untersuchte drei Varianten:

Variante S: Arrondierung der vorhandenen Anlage mittels Sanierung und Umstrukturierung des vorhandenen Gebäudes plus minimaler räumlicher Erweiterung

Variante M: Teilabriss der vorhandenen Bebauung und Platzierung eines großzügigen Ergänzungsneubaus sowie Sanierung des verbleibenden Gebäudes

Variante L: Abriss der vorhandenen Bebauung und Errichtung eines multifunktionalen Neubaus: Kindertagesstätte mit Integration von multifunktional nutzbaren, vermietbaren Räumen im 2. OG z.B. als Therapie-, Sozial- oder Gemeinderäume

Auftraggeber: Kirchenkreis Spandau

Zeitraum: September 2021 bis Januar 2022

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.