Category: 04_publikationen und vorträge

Ortsverschiebungen

Schnittstellen zwischen gelebten und gebauten Räumen Vortrag von Saskia Hebert im Rahmen des Symposiums “Architektur erleben und verstehen” an der TU Berlin am 21./22.5.2012

dérive 47

Ex-zentrische Normalität: Zwischenstädtische Lebensräume Fragen an die Lebensqualität und Lebensweisen in randständigen Gebieten Andrea Benze, Carola Ebert, Julia Gill, Saskia Hebert Bitterfeld-Wolfen zum Beispiel vom Schützenverein aus gesehen … Ausflüge zu alltäglichen Orten Andrea Benze Ortsverschiebungen: Ein Plädoyer für den Möglichkeitssinn Saskia Hebert Privatisierte Landschaft Westdeutsche Architektenbungalows 1952-1959 zwischen kalifornischem Traum und (nicht-)städtischer Realität…

“Heimat” Halle-Neustadt?

Vortrag von Saskia Hebert am 03.06.2011 im Rahmen der Reihe “Hot Spots der Stadtentwicklung” am Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig. Veranstaltungsflyer

10 x 10 bilder europan

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung von EUROPAN 11 im Berliner Energieforum vertrat Saskia Hebert die Teilnehmersicht auf das Verfahren EUROPAN 9 und schilderte Schwellen und Chancen in der Nachwuchsarchitekturproduktion. Moderation: Kaye Geipel

Gelebter Raum

Weisen des Wohnens und ihre Bedeutung für die Entwicklung städtischer Räume Disputation der Dissertation von Saskia Hebert am 16.12.2010 – Publikation geplant für 2011. Abstract

FLB C/O “BAUWELT LIVE”

Wie realisiert man einen Europan? Antworten gab’s im „bauwelt live talk“ am 18.08.2010 um 19:30 bei marketta, Linienstraße 41, 10119 Berlin. Mit Claudia Wolf (SG Stadtplanung, Stadt Spremberg) und Saskia Hebert (subsolar), Moderation: Kaye Geipel (bauwelt)