Tag: architektur

Werkstatt für spekulative Bewegung

Am 01. und 02. Dezember 2018 fand im Haus der Statistik die “Werkstatt für spekulative Bewegung” statt. Sabine Zahn und Saskia Hebert suchten in Kooperation mit Markus Bader und dem UDK Forschungs-Projekt “Making Futures” nach Ansätzen für einen veränderten methodischen Umgang mit “Architektur als Ressource”.

F57 Über-Eck

subsolar* realisierte eine mehrgeschossige Balkonanlage als vorgefertigte Stahl-Holzkonstruktion. Mit minimalen Mitteln wird eine räumliche-funktionale Erweiterung über-Eck liegender Wohnflächen geschaffen.

WOURT!

  Im Projekt WOURT! geht es um Nachverdichtung – und zwar nicht nur in baulich-räumlicher, sondern auch in sozialer Hinsicht: Eine Baugruppe entschließt sich, nach 10 Jahren gemeinschaftlichen Wohnens das Dachgeschoss ihres Hauses auszubauen.

URBANE LEBENSWELTEN @ IBA2020

Unsere Studie für die IBA 2020 über “Urbane Lebenswelten. Strategien zur Entwicklung großer Siedlungen” ist nun online auf den Seiten der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung abrufbar.

schnitt_stellen II: Szenarien für Haus 18

Im Wintersemester 2011/12 fand das Seminar “Schnitt-Stellen II: Szenarien für Haus 18” unter der Leitung von Saskia Hebert an der UdK Berlin statt. Teilnehmer: Mathis Baumann, Julius Blencke, Daniel Felgendreher, Marie-Therese Grant, Pernille Heilmann Lien, Anna von Löw, Johanna Maierski Workshop I: 26. und 27.11.2011…

Stadtbücherei Hofheim

3. Preis beim Wettbewerb “Stadtbücherei und Archiv in Hofheim”, subsolar für & mit ksg Projektteam: S. Hebert, L. Heilmann, M. Lohmann Beratung Konstruktion: A. Heilig (Schüßler Plan Berlin), Energiekonzept: J. Hanisch (jh-ingenieure)

FLB Freilichtbühne Spremberg: Der Möglichkeitsraum

REALISIERTES PROJEKT (2008-2010). Das Projekt „Freilichtbühne Spremberg” ist als EFRE-gefördertes Realisierungsvorhaben aus dem Wettbewerb EUROPAN 9 (2007/2008) hervorgegangen, in dem die Frage gestellt wurde, mit welchen Maßnahmen man die citynah gelegenen öffentlichen Freiräume der Stadt aktivieren könne. Der Entwurfsansatz für die Überplanung des bereits seit…